Asus eeePC vs. MacBook 13''Über das Rechenzentrum gibt es noch keinen VPN-Client der unter Linux auf dem eeepc läuft. Etwas umständlich aber praktikabel ist die Möglichkeit sich per ssh einzuwählen.

  1. Zuerst benötigt man eine Verbindung zum WLAN mit dem Namen: UHH
  2. Terminal öffnen per Tastenkombination: Str + Alt + T
  3. ssh-Kommando eingeben: ssh -2 -l *fexy1234 10.1.1.10
    *fexy1234 durch die eigene Kennung ersetzen!
  4. Nachdem Bestätigen erscheint die Passwortabfrage.
  5. Danach das Terminal minimieren und im Hintergrund laufen lassen.

Im Browser die Einstellungen für automatische Proxykonfiguration auswählen.
In Firefox unter Bearbeiten > Einstellungen > Erweitert > Netzwerk > Einstellungen

Wer weitere Hilfe benötigt ist in der offenen Werkstatt am *mms im Medienzentrum Herzlich Willkommen!

Viel Spaß!