Schwerpunkt – OLAT im Einsatz

Der Themenschwerpunkt für die Dezember – Ausgabe widmet sich der Einführung eines neuen Open Source Learning Management Systems an der Universität Hamburg, nämlich OLAT – kurz für Online Learning and Training, welches die kommerzielle eLearning-Plattform Blackboard ablöst. Das LMS wurde vor 10 Jahren in Zürich entwickelt und ist in Deutschland noch vergleichsweise wenig bekannt. Allerdings wird in Sachsen auf der Basis von OLAT bereits eine der größten eLearning-Installationen in ganz Deutschland betrieben.

Unter dem Titel “OLAT im Einsatz“ sind diesmal besonders Berichte aus der Praxis gefragt, wie zum Beispiel Erfahrungsberichte zur Durchführung von Lehrveranstaltungen und Projekten mit OLAT.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Call.

Unabhängig vom Themenschwerpunkt stehen wie gewohnt auch die anderen Rubriken für längere und kürzere Berichte, News, Dates etc. zum Thema eLearning zur Verfügung. Es werden auch Beiträge von Autoren außerhalb der Hamburger Hochschulen angenommen. Diese dürfen jedoch keinen kommerziellen Hintergrund haben und sollten frei verfügbare Angebote im Sinne von Open Access, Open Source, Open Educational Resources vorstellen oder Berichte von nicht-kommerziellen eLearning-Angeboten aus den Hochschulen und dem Hochschulumfeld betreffen.

Die HeLM-Redaktion freut sich auf ihre Mitarbeit!

Das Magazin

Das Zentrale eLearning-Büro (ZeB) der Universität Hamburg gibt seit Dezember 2008 halbjährlich das Hamburger eLearning-Magazin (HeLM) als Nachfolgeheft des Hamburger eLearning-Newsletters KoOP-News heraus. Die erste Ausgabe des Magazins ist im Dezember 2008 mit rund 13.000 Downloads erfolgreich gestartet.

Pro Ausgabe gibt es jeweils ein Schwerpunktthema, das im Call angekündigt wird. In der Rubrik ‘eLearning-Global’ werden neben Beiträgen aus dem Inland interessante Entwicklungen aus dem Bereich eLearning und Medienpädagogik aus aller Welt aufgegriffen.

Aktuell hat die eLearning Community Hamburg den Call for Papers (PDF) für die dritte Ausgabe des Hamburger eLearning-Magazins bekannt gegeben. Es wird Mitte Dezember diesen Jahres erscheinen, Redaktionsschluss ist Sonntag, der 15. November 2009. Bitte senden Sie Ihre Texte bis dahin ein, die Kontaktdaten finden Sie im Call.
Möchten Sie das Magazin kostenlos per Mail abonnieren, geht das ganz einfach unter dieser Web-Adresse.