Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft

Vorstellung des aktuellen TBDL Online-Qualifizierungsprogramms

Am 26.2.2010 findet das erste kostenlose Webinar in diesem Jahr im Rahmen des bundesweiten Fernstudientags von 14.00 bis 15.00 im Internet (Lernumgebung in Blackboard) statt. Die virtuelle Veranstaltung richtet sich an Lehrende aus dem Hochschulbereich.
Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist eine Live-Veranstaltung im Internet. Mit Hilfe von spezifischer Software bietet es Möglichkeiten zur synchronen, voice-basierten Kommunikation, Kooperation und Präsentation.
Inhalte des Webinars:
Das Webinar stellt das vom VCRP entwickelte und für 2009 neu überarbeitete Qualifizierungsprogramm TBDL (Technologiebasiertes distribuiertes Lernen) vor. TBDL kennzeichnet die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von E-Learning im Rahmen von Lehr-/Lernprozessen. Das Programm umfasst sämtliche für E-Learning relevante Themen. Verteilt auf 12 Module können sie einzeln nach Bedarf belegt werden. TBDL wurde speziell für Lehrende im Hochschulbereich entwickelt und berücksichtigt die zentralen Aspekte, die Lehrende bezüglich E-Learning wissen sollten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.