An der Universität Hamburg werden im fünften Jahr in Folge eLearning-Kleinprojekte mit maximal € 5000,- gefördert. Es handelt sich dabei um eine zentrale Anschubfinanzierung für den Einsatz digitaler Medien in der Lehre und wird ausschließlich an Lehrende der Universität Hamburg vergeben. Mit den eingesetzten Mitteln aus Studiengebühren soll der Aufbau und eine erste praktische Umsetzung innovativer Lehr-/Lernszenarien finanziell unterstützt werden.

Die Frist zur Einreichung der Anträge ist der 01.05.2011.

Welche Projekte in den letzten vier Jahren gefördert wurden, finden Sie unter http://www.uni-hamburg.de/eLearning/Seminare_ans_Netz.

Den Ausschreibungstext und das Antragsformular für „Seminare ans Netz der Universität Hamburg“ 2011 erhalten Sie als Download unter http://www.uni-hamburg.de/eLearning/Seminare_ans_Netz/SAN_Foerderung.html#Download. Ausgerichtet und koordiniert wird die Ausschreibung vom ZeB.