Zum Semesterende stellen sich gerade neue Studierende immer wieder die Frage, wie man an die richtige und aktuellste Literatur für seine Hausarbeiten kommt. In zwei Kurzfilmen werden die Martha-Muchow-Bibliothek und die Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) vorgestellt, um gerade solchen Problemen entgegenzuwirken: Wie sucht man Literatur am PC, wo gibt es Auskünfte und Beratung und wie erhält man einen Bibliotheksausweis?
Die Filme wurden von dem Projekt „Seminare ans Netz – Ideen für innovative Lehransätze“ gefördert und entstanden in Zusammenarbeit von Staatsbibliothek, Martha-Muchow-Bibliothek und dem MultiMedia-Studio / eLearning Büro (*mms-elb) an der Fakultät EPB. Das Ziel ist es, grundlegende Informationen zu visualisieren und den Studierenden einen leicht nachvollziehbaren Zugang zu elektronischer wie gedruckter Literatur und zu den Fachinformationen zu ermöglichen.

Auffrischen der Bibliotheksführungen

In Ergänzung zu den Bibliotheksführungen zu Anfang des Semesters bieten die Filme nun die virtuelle Möglichkeit, rund um die Uhr sowohl Anleitungen zu Benutzungsbedingungen als auch Recherchestrategien abzurufen. Sie eignen sich bestens zum kurzen Einstieg in die Bibliotheksbenutzung und können für diesen Zweck sowohl in Einführungsveranstaltungen eingesetzt als auch individuell auf den Bibliotheks-Homepages angeschaut werden.

SUB-Hamburg – Wo finde ich was?

Martha-Muchow-Bibliothek – Wo finde ich was?