Moderatoren von CommSy-Räumen haben die Möglichkeit, Teilnehmer für den Raumzugang zu sperren – wenn sie z.B. aus dem Seminar ausgeschieden sind – , sie und deren Einträge zu löschen – falls diese z.B. aus datenschutzrechtlichen Gründen auf die Entfernung ihrer Beiträge bestehen – oder ihnen den Status von Moderatoren zu geben – z.B. wenn ein studentischer Tutor den Raum mitbetreuen und dort Teilnehmer freischalten können soll.

Veränderung des Status eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin:

  1. Gehen Sie in den zu löschenden Raum auf die Einstiegsseite („Home“).
  2. Klicken Sie rechts im Bereich “Rauminformation” bei “Konfiguration” auf das Icon mit dem Schraubenschlüssel und dem Schraubenzieher (“Einstellungen”).
  3. Klicken Sie links im Menü „Moderation“ auf „Kennungen“.
  4. Wählen Sie per Häkchen die entsprechenden TeilnehmerInnen aus.
  5. Ganz unten unter der Liste öffnen Sie das Dropdown-Menü und wählen die entsprechende Aktion, z.B. Kennungen löschen (Teilnehmer und dessen Inhaltsbeiträge werden aus dem Raum entfernt), Kennungen sperren (Teilnehmer kann den Raum nicht mehr betreten, Beiträge bleiben erhalten) oder Status zum Moderator ändern. Klicken Sie dann auf „Ausführen.“

Tipp: Falls der Teilnehmer in rauminternen Diskussionen oder Materialuploads aktiv war, überlegen Sie sich, ob eine Sperrung des Teilnehmers ausreicht.