Im Rahmen des Teilprojekts 32 des Universitätskolleg soll eine Pilotstudie durchgeführt werden, bei der studentische Mentor_innen je ca. 15 freiwillig teilnehmende Studierende – an den Fakultäten EPB, GeWi, WiSo, MIN und JURA – in deren ersten beiden Semestern begleiten und unterstützen.
Es geht dabei nicht nur um das Vertrautwerden mit der spezifischen Fachkultur, den Recherche-, Schreib- und Organisationstechniken, sondern auch um die Orientierung in einem neuen Lebensabschnitt, eventuell einer fremden Stadt – und der rätselhaften Institution „Universität“.

Sie als Mentor_innen werden einerseits eine umfassende Schulung für Ihre Aufgaben erhalten, andererseits spielen Sie auch eine wichtige Rolle in der Weiterentwicklung und Verbesserung des Konzepts. Ein ePortfolio wird von Mentor_innen und Studierenden über beide Semester geführt werden um auf offene Probleme und Lösungsmöglichkeiten sowohl in der Studieneingangsphase als auch im Mentoring auferksam zu werden.

Für diese Aufgabe suchen wir ab sofort Studierende, die als Mentor_innen im Wintersemester 2012/13 helfen möchten, Erstsemesterstudis an die Uni und in ihr Studienfach hinein zu begleiten.  

Mindestens zwei Semester Studienerfahrung an der EPB sind Vorbedingung, Erfahrung mit Portfolioarbeit und/oder Tutorentätigkeit wären wünschenswert.
Die Arbeitsauslastung beträgt ca. 5 (während des Semesters) bis 15 (Vor- und Nachbereitung) Stunden pro Woche (= 43 Std./Monat à 8,62 Euro). Vertragsbeginn wäre ab 01.09.2012.

Bei Interesse schreiben Sie bitte bis spätestens 08.08.2012 eine formlose Mail mit Infos zu Ihrem Studiengang, Motivation und evtl. Vorerfahrungen im Bereich Tutorium und Portfolio an wey-han.tan @ uni-hamburg.de .

[Artikelbild von Ralf Appelt (2008), Some Rights Reserved]