Author Archive
Ausstellung zu Leben, Werk und Wirken von Martha Muchow

Ausstellung zu Leben, Werk und Wirken von Martha Muchow

In der Martha-Muchow-Bibliothek – Fachbibliothek für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft – ist zurzeit die Ausstellung in Andenken an den 120sten Geburtstag der Namensgeberin zu sehen. Die Ausstellung wurde am 25. September eröffnet. Nach der Begrüßung durch Prodekan Prof. Dr. Andreas Körber gaben Prof. Dr. Peter Faulstich und Prof. Dr. Hannelore Faulstich-Wieland eine Einführung in Leben, Werk...
Neues Workshopangebot ab 1.10.

Neues Workshopangebot ab 1.10.

Seit dem 1.10. stehen die Workshops des EPB-Medienzentrums zur Buchung bereit. Unter http://mms.uni-hamburg.de/workshops/ können Sie sich über das vielfältige Angebot der Veranstaltungen informieren und diese buchen. Es stehen Ihnen Workshops zum kreativen Arbeiten mit Medien und (hoch-)schultypischen Hard- und Softwareprodukten wie Textverarbeitung, digitalen Tafeln und ähnlichem zur Verfügung. Zusätzlich werden unterschiedliche Anwendungen aus dem Bereich...
Erziehungswissenschaft studieren - und dann...

Erziehungswissenschaft studieren – und dann…

Alexander Tscheulin, ehemaliger Mitarbeiter des Medienzentrums und Student an der Fakultät EPB, bildet nun selber aus. Er unterstützt auf seinen „Bildungseinsätzen“ vorwiegend Lehrende, aber auch Führungskräfte dabei, den technischen Fortschritt nicht als Hürde, sondern als Chance für den Ausbildungsbetrieb zu verstehen. An Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen bietet er Kurse mit Themenschwerpunkten aus dem Bereich digitaler...
Austausch zum Thema Open Educational Ressources

Austausch zum Thema Open Educational Ressources

Von Freitag, den 14. September 2012, bis Sonntag, den 16. September 2012, findet in Bremen zum ersten Mal das OER-Camp statt. Wie es der Name schon sagt, stehen hier die Open Educational Ressources und der damit verbundene Umgang von digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im Vordergrund. Barcamps im Allgemeinen sind so genannte „Unconferences“, offene und partizipative...
Moderationsausbildung - Ein Resümee

Moderationsausbildung – Ein Resümee

Im März 2012 hatten Studierende und Lehrende/ und alle anderen Interessierten die Möglichkeit im Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft an einer Moderationsausbildung teilzunehmen. Hierbei stand das Kennenlernen von „Handwerkszeug“ für eine erfolgreiche Gestaltung von Gruppenprozessen im Vordergrund. Zwei Mitglieder des Moderationsvereins Bielefeld e.V. MOVE  führten hierbei als Lernbegleiter durch den Workshop. „MOVE ist ein Netzwerk...
Das EduCamp in Köln steht bevor!

Das EduCamp in Köln steht bevor!

Am 16. bis 18-. März 2012 ist es wieder soweit: Das achte BarCamp für erziehungswissenschaftliche Theorie und Praxis findet in Köln an der Kaiserin-Augusta-Schule statt.  Noch steht das Programm nicht fest, dennoch kann wieder mit vielen interessanten Sessions und Ideenaustauschs gerechnet werden! Am Freitag den 15. März fängt um 16.00 Uhr das BarCamp offiziell mit...
Vom Suchen zum Finden - Die Martha-Muchow-Bibliothek und SUB präsentieren sich

Vom Suchen zum Finden – Die Martha-Muchow-Bibliothek und SUB präsentieren sich

Zum Semesterende stellen sich gerade neue Studierende immer wieder die Frage, wie man an die richtige und aktuellste Literatur für seine Hausarbeiten kommt. In zwei Kurzfilmen werden die Martha-Muchow-Bibliothek und die Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) vorgestellt, um gerade solchen Problemen entgegenzuwirken: Wie sucht man Literatur am PC, wo gibt es Auskünfte und Beratung und wie erhält...
Kernpraktikum? ePortfolio!

Kernpraktikum? ePortfolio!

(© Eisenrah) In dem neu eingeführten Studiengang Master of Education wurde die Ausbildung der Lehramtstudierenden grundlegend verändert. Die Verknüpfung der theoretischen Grundlagen mit praktischen Erfahrungen steht nun verstärkt im Vordergrund. So sammeln die Studierenden neben didaktischen Seminaren auch praktische Erfahrungswerte in einem sogenannten Kernpraktikum. Ein zusätzliches Reflexionsband unterstützt zudem den „reflektierenden Prozess“ der Verarbeitung. Das zweite...
Mindmapping

Mindmapping

Nicht nur für Studierende, auch für Lehrende stellen sogenannte Mind-Maps eine Erleichterung für die „Sortierung der Gedanken“ dar. Diese kognitive Technik kann sowohl für die Vorbereitung für Hausarbeiten und Klausuren, als auch für die kollaborative Arbeit in Seminaren verwendet werden. Mithilfe von medialen Mind-Map-Programmen kann die visuelle Ordnung und Strukturierung von Gedanken nun auch einfach...
Filesharing - wie man mit Anderen große Dateien austauscht

Filesharing – wie man mit Anderen große Dateien austauscht

Bei dem Austausch von Dateien kommt man bei seinen eMail-accounts häufig schnell an seine Grenzen, da ihre Speicherkapazität leider (in verschiedenem Ausmaß) begrenzt sind. So können – und sollten(!) – eMails nicht in beliebiger Größe versendet werden, viele Mailhoster beschränken generell die Größe ein- und ausgehender Mails. Möchte man nun allerdings anderen größere Dateien zur...