28.05.2013: »Online-Medien und gesellschaftliche Teilhabe«

Dr. Jan-Hinrik Schmidt (Hans-Bredow-Institut, Universität Hamburg) studierte Soziologie in Bamberg und Morgantown (USA). Seit 2000 war er an verschiedenen Stellen an der Universität Bamberg beschäftigt. Von 2005 bis 2007 bearbeitete er das DFG-geförderte PostDoc-Projekt zu »Praktiken des onlinegestützten Networking« an der Forschungsstelle »Neue Kommunikationsmedien« in Bamberg. Ebenfalls seit 2007 arbeitet Jan-Hinrik Schmidt als wissenschaftlicher Referent für digitale interaktive Medien und politische Kommunikation am Hamburger Hans-Bredow-Institut. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf den Entwicklungen des »Web 2.0« bzw. »sozialer Medien«. Dabei interessieren ihn insbesondere aktuelle Veränderungen onlinebasierter Öffentlichkeiten und sozialer Netzwerke sowie deren Auswirkungen auf Politik, Wirtschaft und die Zivilgesellschaft als solche.

Jan-Hindrik Schmidts Homepage beim Hans-Bredow-Institut (Vita, Publikationen, Vorträge). Er bloggt unter schmidtmitdete.de. Man kann Jan-Hindrik Schmidt als @JanSchmidt bei Twitter folgen.

Kommentare sind geschlossen.

Top