02.07.2013: »Bildung mit Netz und doppeltem Boden«

Prof. Dr. Ingrid Lohmann (Fachbereich Erziehungswissenschaft, Erziehungs- und bildungswissenschaftliche Grundlagenforschung, Universität Hamburg) studierte Erziehungswissenschaft, Soziologie, Philosophie und Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin arbeitete sie am Institut für Didaktik der Mathematik der Universität Bielefeld und promovierte 1983 in … Weiterlesen

28.05.2013: »Online-Medien und gesellschaftliche Teilhabe«

Dr. Jan-Hinrik Schmidt (Hans-Bredow-Institut, Universität Hamburg) studierte Soziologie in Bamberg und Morgantown (USA). Seit 2000 war er an verschiedenen Stellen an der Universität Bamberg beschäftigt. Von 2005 bis 2007 bearbeitete er das DFG-geförderte PostDoc-Projekt zu »Praktiken des onlinegestützten Networking« an … Weiterlesen

23.04.2013: »Auf dem Weg zur Mediengesellschaft? Medialisierung und gesellschaftlicher Wandel«

Alexander Unger ist seit September 2011 Juniorprofessor für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Medienpädagogik an der Universität Hamburg. Gemeinsam mit Christina Schwalbe koordiniert er die Ringvorlesung Medien & Bildung. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen insbesondere die Themen »Bildung und Sozialisation durch … Weiterlesen

16.04.2013: »Medien und kultureller Wandel – medienkulturhistorische Perspektive auf gesellschaftliche Umbrüche«

Christina Schwalbe ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft und seit 2007 Leiterin des dortigen eLearning Büros. Gemeinsam mit Alexander Unger koordiniert sie die Ringvorlesung Medien & Bildung. Zu den thematischen Schwerpunkten ihrer Arbeit … Weiterlesen

Top