*mms MultiMedia-Studio

WordPress, Feedback und ein Veröffentlichungstermin

“Let’s push things forward…”

Heute vormittag traf sich das Entwicklerteam von study.log, um die weiteren Schritte der Programmentwicklung gemeinsam zu koordinieren. Wir besprachen sowohl die für Frühjahr 2010 geplante Adobe AIR-Version (mit der, nebenbei bemerkt, Großes ins Haus steht – doch davon soll bei anderer Gelegenheit berichtet werden), als auch die bereits im letzten Artikel vorgestellte WordPress-Variante. Für diese steht ab heute eine konkrete Deadline: Am 15. September soll unsere Arbeit abgeschlossen sein und study.log_wp in den Theme-Pool von WordPress eingespeist werden.

Bis dahin werden wir uns über mangelnde Beschäftigung kaum beklagen können: Aufgrund des zahlreichen Feedbacks zur Preview-Installation ist es uns möglich, viele Anregungen unserer Leser in den letzten Arbeitsschritten der Entwicklung zu berücksichtigen – an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an all jene, die sich an der Diskussion zum letzten Artikel beteiligt haben! Als zusätzliche Antwort auf die umfangreichen Reaktionen wird dieses Blog in Kürze um eine neue “Wishlist”-Seite erweitert werden gibt es nun eine “Wishlist”-Seite, auf welcher Wünsche, Anregungen und Feedback zentral gesammelt und von unseren Programmierern für künftige Weiterentwicklungen berücksichtigt werden können – und somit wertvolle Tipps für die weitere Arbeit an study.log nicht verloren gehen.

Hands on: study.log!

Schließlich ist es mir eine große Freude, ambitionierten Beta-Testern (und solchen, die es werden wollen) ein besonderes Angebot unterbreiten zu können: study.log_wp kann testweise schon heute auf dem eigenen Webspace installiert werden. Bei entsprechendem Interesse kann die bereits vorgestellte Beta-Version auf Basis einer eigenen WordPress-Installation eingehender in Augenschein genommen werden; dazu verschicke ich bei Bedarf das funktionsfähige Preview-Theme (diese Option besteht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings zwangsläufig nur für selbstgehostete WordPress-Blogs) – eine kurze Mail an mich oder ein entsprechender Kommentar hier im Blog reicht aus, um das Theme zu erhalten. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Tags: , ,

5 Antworten zu “WordPress, Feedback und ein Veröffentlichungstermin”

  1. Johannes Kr. sagt:

    Good news!

    Ich würde mich über eine Betaversion freuen. Menine e-Mail-Adresse hast du jetzt ja auch. Danke!!!

  2. Marc sagt:

    Hi, würde mich auch für eine Beta “bewerben”

  3. Sebastian sagt:

    Lieber Johannes, lieber Marc,

    “Sie haben Post!” – viel Spaß beim Ausprobieren und spart nicht mit Lob und/oder Kritik!

  4. » study.[b]log – jetzt mit Wunschzettel sagt:

    [...] « WordPress, Feedback und ein Veröffentlichungstermin [...]

  5. Wolfram sagt:

    Hi! Ich würde mich auf eine Beta version freuen. Ich benutze Die Director(0.54) version und diese ist etwas wackelig auf meinem System.


study.log ist ist eine Software für Kopfarbeiter in Schule, Studium, Beruf, Lehre und Forschung. Sie integriert die Darstellung und Verwaltung ihrer persönlichen Studienmaterial-Mediathek. study.log visualisiert den Datenbestand in einer durchdachten Zusammenschau, innerhalb derer verschiedene Ordnungskriterien angewendet werden können: zeitlich, alphabetisch, semantisch-kategoriell und im toplogischen Verhältnis. Stets bleibt bei allen Perspektivwechseln sowohl das gegenwärtige thematische Zentrum als auch der Horizont des Referenzbestandes im Blick. study.log unterstützt auf diese Weise das experimentelle Hantieren mit zahlreichen einzelnen Materialien und ihren Querverbindungen und potenziert jene Aha-Effekte, die die Freude an der ganz alltäglichen persönlichen Wissensarbeit ausmachen.
Universität Hamburg*mms – MultiMedia-StudioMMKH – MultiMedia-Kontor HamburgeLCH – eLearning Consortium Hamburg