Tags: ePUSH

Mapping 1:1 (Durchdringung real/virtuell 2)

Von Jorge Luis Borges stammt diese wunderbare Miniatur über die „Strenge der Wissenschaft“, in der er die abstruse Idee einer Karte im Maßstab 1:1 entwickelt: „… In jenem Reich erlangte die Kunst der Kartographie eine solche Vollkommenheit, dass die Karte einer einzigen Provinz den Raum einer Stadt einnahm und die Karte des Reichs den einer […]

Durchdringung von "realem" und "virtuellem" Raum

Als späte Folge des Seminars „Visual Knowledge Culture“ aus dem Sommersemester 2008 ist nun der GoogleMaps-Pin auf dem Campus realisiert. Im Seminar hatte Markus Reuter die Konzeption entwickelt. Es ging um die gegenseitige Durchdringung von „realem“ und „virtuellem“ Raum.. Markus Reuter und Ole Koch haben für die Realisierung einen zwei Meter großen GoogleMaps Marker gebaut […]

Relaunch ePUSH

Alex hat das ePUSH-blog neu gestaltet. Großes Lob!! Angelehnt an das Design der Broschüre zur Projekthalbzeit graphisch sehr schön gelöst und außerdem nun sehr übersichtlich bzgl. der einzelnen Projektmaßnahmen … [mehr]

Keine Kommentare
Tags: , , ,

Das Morgen trifft auf vorgestern

Heute morgen überrascht mich die taz mit der Ankündigung, ab sofort in loser Folge das „Lernen2.0“ zu beleuchten: Mit Reportagen aus Laptop-Klassen, Portraits von Lernen mit Blogs und Wikis, Interviews mit Vordenkern des neuen Lernens. (siehe diesen Artikel, Randbemerkung) Das hat mich relativ verblüfft, weil das Buzzword „Lernen2.0“ zwar durchaus schon hier und da aufgetaucht […]

ePUSH Präsentation 1. Halbzeit

Am vergangenen Donnerstag fand die Präsentation der Zwischenergebnisse der aktuellen 4 ELCH-Projekte in der Handwerkskammer statt. ePUSH hat dabei offenbar einen recht guten Eindruck gemacht. Die eindrucksvolle Keynote-Präsentation hat Alex gerade online gestellt. Guten Eindruck hat auch unsere Broschüre über den Projektzwischenstand gemacht. Auf Anfrage können wir gern einzelne Exemplare an Interessierte verschicken. Insgesamt kann […]

Keine Kommentare
Tags: , , ,

Tortendiagramme, Bauklötzer und ePUSH als Grassroot-Movement

Über infosthetics.com habe ich dieses geniale Tortendiagramm bei GraphJam gefunden. Es besticht durch vorbildlich saubere Empirie der dargestellten Datenlage und unmittelbare Anschaulichkeit des Sachverhalts. Vor allem besteht hier nicht, wie bei vielen anderen abstrakten Datenvisualisierungen die Gefahr, dass das Beschriebene mit der Beschreibung, z.B. die Speisekarte mit dem Essen verwechselt wird ( ;-). Schön in […]

KVV Medien & Bildung WiSe 08/09

Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis für den Bereich „Medien & Bildung“ ist im Druck. Ab sofort ist das KVV auch als PDF komplett downloadable im Archiv oder auch über die Ankündigung von r.. Ab nächster Woche wird die Papierversion wie üblich in den Fakultätsgebäuden ausliegen. Neben den Lehrveranstaltungen im Bereich „Medien & Bildung“ sind wie immer die […]

Das neue Webmagazin der Fakultät EPB ist online: life

Wie Christina Ferner im ePUSH-blog berichtet, ist das neue online Webmagazin der Fakultät pünktlich online gegangen. Unter http://life.epb.uni-hamburg.de kann man ab sofort auf dem Laufenden bleiben über das aktuelle universitäre Geschehen an der Fakultät EPB – übrigens auch per rss. life befindet sich aktuell noch in der Betaphase, aber z.B. das

Keine Kommentare
Tags: , ,

Science TV – DFG goes YouTube

Die Deutsche Forschungsgesellschaft wendet sich nun medienadäquat an die YouTube-Generation. Science TV soll v.a. die 14- bis 19-Jährigen ansprechen (darüber hinaus aber auch „Lehrerinnen und Lehrer, Medienfachleute und die große Gruppe der an Wissenschaft interessierten Zuschauer“). Ähnliches planen wir gerade im Rahmen ePUSH (weil wir glauben, dass es auch die 20- bis 30-Jährigen anspricht). Der […]

KVV Medien & Bildung, diesmal besonders schön

Gestern bekam ich das neue KVV „Medien & Bildung“ erstmalig in die Hand. Diesmal ist es ganz besonders eindrucksvoll. Neben einem Verzeichnis von Lehrveranstaltungen, die um das Thema „Medien & Bildung“ kreisen, und dem Verzeichnis der Workshops gibt es allgemeine Infos zum Medienzentrum der Fakultät und außerdem zum Projekt ePUSH. Das Web-Werk auf dem Cover […]