Tags: Weltweit-Werden

Mapping 1:1 (Durchdringung real/virtuell 2)

Von Jorge Luis Borges stammt diese wunderbare Miniatur über die „Strenge der Wissenschaft“, in der er die abstruse Idee einer Karte im Maßstab 1:1 entwickelt: „… In jenem Reich erlangte die Kunst der Kartographie eine solche Vollkommenheit, dass die Karte einer einzigen Provinz den Raum einer Stadt einnahm und die Karte des Reichs den einer […]

Médium N°18

Eine Kurzfassung meines Beitrags zu Mediologie als Methode liegt nun in französischer Sprache vor: L’apprenant digital. In: Médium. Transmettre pour Innover (Revue trimestrielle dirigée par Régis Debray), N°18, janvier-février-mars 2009, p. 89 – 99 Dass der Text übersetzt wurde, geht auf die Initiative von France Renucci (CLEMI) zurück, die ich auf der Tagung im Mai […]

global Adventskalender

Laut wikipedia ist der Adventskalender zwar eine typisch deutschsprachige Tradition. Unter der Überschrift „Globalisierung“ heißt es aber: „Da man Adventskalender mittlerweile weltweit vermarktet, müssen die Motive auch überall verstanden werden. Statt Maria und Josef finden sich so inzwischen auch Bären oder Bambis.“ – Hier ist man noch einen Schritt weiter gegangen in diese Richtung: Dieser […]

Welt als solche sieht man nicht

Ästhetik verstehe ich vor allem als Frage nach Darstellung und auch nach Darstellbarkeit. Darum ist auch das, was nicht wahrgenommen werden kann, weil es unsichtbar (z.B.), jedenfalls nicht problemlos darstellbar ist, ein Thema Ästhetischer Bildung. Schwer darstellbar zum Beispiel ist das, was oft leichtsinnig „Globalisierung“ genannt wird. Jacques Derrida weigert sich schon, nur das Wort […]

Review "Bildung im Neuen Medium"

Sandra Schaffert von Salzburg Research hat eine nette Rezension über unser Buch zum Symposion Bildung im Neuen Medium geschrieben: „Mal anders: Bildung im Netz aus Sicht von Bildungstheorie und Kunstwissenschaft“ „Viele der Autor(inn)en, die zu webbasierten Bildungs- und Lernformen veröffentlichen, stammen aus dem Bereich der eher quantitativ orientierten Erziehungswissenschaft, der Didaktik, der Informatik oder der […]

Vortrag "Organizing the World's Information"

T. Schaepe hat mich auf diesen interessanten Vortrag im Rahmen des Informatik-Kolloquiums aufmerksam gemacht: Dr. Nelson M. Mattos, Google Vice-President of Engineering for Europe, Middle East, and Africa, spricht zu dem Thema „Organizing the World’s Information“ am Freitag, den 25. April 2008, 10:00 Uhr im Uni-Hauptgebäude Edmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal B (Agathe-Lasch-Hörsaal). PDF-Einladung

Betriebsausflug ins ZKM

Weil ein Großteil der studentischen und wissenschaftlichen Mitarbeiter des *mms, des elb und der vielen Projekte studierend oder lehrend am MA-Studiengang ePedagogy Design beteiligt sind, kann man fast von einem Betriebsausflug sprechen, wenn wir vom 3. bis zum 6. April 08 nach Karlsruhe ins ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie fahren, um dort gemeinsam mit […]

Students 2.0 – we are the new horizon

In Scott Mcleods‘ Dangerously Irrelevant bin ich über http://students2oh.org/ gestolpert. Ein Schüler-Blog, der, wie Mcleod berichtet, in extrem kurzer Zeit extrem viel Interaktion bei Technorati ausgelöst hat – ganz passend im Sinne des eigenen Selbstverständnisses, formuliert im about: For decades, students have been stuck in classrooms, behind desks, being told how and what to learn. […]

Shift Happens in any language

Bernd Nürnberger hat mich auf eine weitere überarbeitete Version von Karl Fisch’s Präsentation „Did you know“ hingewiesen: Bei dotSUB.com jetzt mit Untertiteln in diversen verschiedenen Sprachen. Sehr komfortabel! Vielen Dank!!

Bildung im Neuen Medium

Nun ist es wirklich da! Das Buch zum Symposion Bildung im Neuen Medium. Und wenn man es endlich in Händen hält, ist das Design von Timo noch einmal überzeugender – ein wirklich schönes Buch! Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten!! Bildung im Neuen Medium Wissensformation und digitale Infrastruktur Education Within a New Medium Knowledge Formation […]