Tagung “Bildung im Neuen Medium”

Ort: Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg (Anfahrt)
Stand: 20.09.2006

Freitag, 24.11.2006

14:00 Einleitung

Torsten Meyer, Begrüßung
Universität Hamburg, Fachbereich Erziehungswissenschaft, MultiMedia-Studio

Reinhard Mohaupt, Begrüßung
Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Kulturelle Bildung

Karl Dieter Schuck, Begrüßung
Universität Hamburg, Dekan der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft

Torsten Meyer, Einführung
Universität Hamburg, Fachbereich Erziehungswissenschaft, MultiMedia-Studio

15:00 Panel I

Winfried Marotzki
Universität Magdeburg, Allgemeine Pädagogik
Online-Communities und Social Networking

Oliver Marchart
Universität Luzern, Soziologisches Seminar
Bildungs-Apparaturen. Hegemonie, Protest und die pädagogische Funktion medialer Apparate

Werner Sesink
Technische Universität Darmstadt, Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik
Die Wüste lebt. Kulturierung des Neuen Mediums

Diskussion

18:00 Schluss

Samstag, 25.11.2006

9:00 Panel II

Elke Bippus
Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Departement Medien und Kunst
Mediale Eigensinnigkeiten. Überlegungen zu künstlerischen Wissensformationen

Monika Fleischmann
MARS (Media Arts and Research Studies) / eCulture Factory, Fraunhofer Institut Bremen
Inszeniertes Wissen – Kunst an der Schnittstelle von Technik, Forschung und Bildung

Trebor Scholz
The State University of New York at Buffalo, Department of Media Study
Medienkunstpädagogik und ihr Unbehagen

Diskussion

12:00 Mittagspause
13:00 Panel III

Markus Krajewski
Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Medien, Medienkultur
Der Famulant. Gelahrte Kästen 1548 – 2006

Michael Giesecke
Universität Erfurt, Kultur- und Medientheorie/Mediengeschichte
Triadisches Denken und posttypographische Erkenntnistheorie

Frank Hartmann
Universität Wien, Publizistikinstitut, Medien- und Kommunikationstheorie
Zwischen Kultur und Technik: der mediologische Ansatz

Diskussion

16:00 Kaffeepause
16:30 Panel IV

Manfred Faßler
Universität Frankfurt am Main, Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Verstreute Mitwisser

Remo Aslak Burkhard
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Informationsarchitektur
Bildungsraum Science City

Abschlussdiskussion

18:00 Schluss

Workshoptag “Knowledge Formation”

Ort: Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Von-Melle-Park 8, MultiMedia-Studio, 5. Etage (Anfahrt)

Sonntag, 26.11.2006

10:00 Beginn

10:00 Uhr
Torsten Meyer,
MultiMedia-Studio am Fachbereich Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg
Begrüßung

10:15 Uhr
Iver Jackewitz
Informatik, Universität Hamburg
CommSy – ein Community System

10:45 Uhr
Stephan Münte-Goussar
MultiMedia-Studio am Fachbereich Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg
study.log – Knowledge Construction Tool

11:15 Uhr
Sven Göller und Daniel Geraskov
Arbeitsbereich Bildung und Technik, Allgemeine Pädagogik, TU Darmstadt
eMargo – digitale Randspalte und interaktives Skript

11:45 Uhr
Ulf Treger
Labor Kunst & Wissenschaft, Hochschule für bildende Künste, Hamburg
ArchivSystemKunst (ask) 23

12:15 Uhr
Annett Zobel und Matthias Hupfer
metacoon-opensource-team Weimar
metacoon – Projektbasierte Online Lernplattform

12:45 Uhr
Remo Aslak Burkhard
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Informationsarchitektur
Business Knowledge Visualization

13:15 Uhr
Thomas Lörtsch
syntheti.cc information architecture
stray.net

13:45 Uhr
Wolfgang Strauss
Fraunhofer IAIS Institut für Intelligente Analyse und Informationssysteme
Wissensmedien aus der eCulture Factory

Während des gesamten Workshoptags: Präsentationen im Foyer und im MultiMedia-Studio

15:00 Ende