Ausschreibungen
Abschlusspräsentation des Projekts ePUSH

Abschlusspräsentation des Projekts ePUSH

In den Jahren 2007 und 2008 wurden durch das eLearning Consortium Hamburg (ELCH) insgesamt vier Projekte gefördert, die laut Zielsetzung einen strategischen, nachhaltigen Ansatz zur Verankerung von eLearning an Fakultäten bzw. universitären Einrichtungen zum Ziel haben sollten. Die Fördersumme für die beiden pro Jahr ausgewählten Projekte betrug dabei insgesamt 750.000 Euro. Das Projekt ePUSH startete...

Studentische Hilfskraft gesucht

Das eLearning Büro der Fakultät EPB sucht wegen Studienabschluß der bisherigen Hilfskräfte ab sofort für unser Team von z.Z. 6 Studierenden eine bis zwei weitere Hilfskräfte zur Unterstützung. Arbeitsumfang beträgt 20 Std. pro Monat bei 7,72 Euro pro Std. Einstellungszeitraum ist ab sofort bis Dezember 2010 mit Möglichkeit der Verlängerung. Hauptaufgabenbereiche sind: Unterstützung bei der...

Call for Papers – eLearning Baltics (eLBa) 2010

Vom 1.-2. Juli 2010 finden in Rostock die dritte internationale Konferenz „eLearning Baltics“ – eLBa 2010 statt. eLBa möchte Beforschung, Realisierung und Anwendung von eLearning-Applikatonen und -Services beleuchten und zu diesem Zweck Vertreter der verschiedenen Bereiche zusammen führen. Settings, die vom Klassenzimmer und der Universität bis zum informellen Einsatz von eLearning reichen; Einsatz von Lernumgebungen...

Stipendien am Graduiertenkolleg eLearning der TU Darmstadt

Das Graduiertenkolleg E-Learning der TU Darmstadt hat mehrere Doktoranden/innen-Stipendien in den Fachgebieten Informatik, Informationstechnik, Pädagogik, Philosophie, Sprach-/Literaturwissenschaft, Psychologie, Mathematik & Bauingenieurwesen ausgeschrieben. Forschungsinteresse des international und interdisziplinär ausgerichteten Graduiertenkollegs ist die Qualitätsverbesserung von E-Learning, wobei der Begriff „Rückkopplung“ – sowohl im technischen Sinn als auch in Form von individuellem Feedback und Communities – im Zentrum...

Stellenausschreibung studentische Hilfskraft

Das Hamburger Informatik Technologie‐Center e.V. (HITeC) sucht studentische Hilfskräfte zur Unterstützung der Entwicklung der Open‐Source‐Plattform CommSy. Arbeitszeit Stunden pro Monat: 40 oder 80 Zeitraum: ab sofort Vergütung brutto: 15 € pro Stunde Aufgabenfeld CommSy steht für „Community System“ und ist ein webbasiertes System zur Unterstützung von vernetzter Projektarbeit. CommSy ist Open‐Source (GPL) und steht daher...

Gesucht: Studentische Tutoren als „eConsultants“!

Das eLearning Büro sucht für das Wintersemester 2009/2010 ab sofort interessierte Studierende, die Ende September eine dreitägige Ausbildung zum eTrainer/eTutor machen möchten, die mit einem Universitätszertifikat endet.

Call for Papers #2 – Hamburger E-Learning Magazin

Das Magazin Das Zentrale eLearning-Büro (ZeB) der Universität Hamburg gibt seit Dezember 2008 halbjährlich das Hamburger eLearning-Magazin als Nachfolgeheft des Hamburger eLearning-Newsletters KoOP-News heraus. Die erste Ausgabe des Magazins ist im Dezember 2008 mit rund 13.000 Downloads erfolgreich gestartet. Pro Ausgabe gibt es jeweils ein Schwerpunktthema, das im Call angekündigt wird. In der Rubrik ‚eLearning-Global‘...

Netbook-Stipendium für Studierende

Du planst… …ein spannendes Studienprojekt? …einen akademischen Auslandsaufenthalt? …ein packendes Praktikum? …eine außergewöhnliche Abschlussarbeit? Du bist bereit… … regelmäßig im Web über dein Vorhaben zu berichten? Dir fehlt noch… … ein Netbook für die Realisierung? Dann hat das Medienzentrum ein Angebot für Dich: Ab Sommersemester 2009 verleiht das Medienzentrum kostenlos und für mehrere Monat Netbooks....

eTutoren: Neue Ausbildungsrunde startet

Der Studienbereich ABK, vertreten durch die Arbeitsgruppe Beratung und Training (Pädagogische Psychologie), sucht ab sofort  interessierte Studierende, die im Februar eine Ausbildung zum eTrainer/eTutor machen möchten, die mit einem Universitätszertifikat endet. Diese „eTutoren“ sollen anschließend (im Sommersemester 2009) Lehrende der Fakultät fürErziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft beraten und tatkräftig dabei unterstützen, zukünftig und längerfristig eLearning (z.B....

Call for Papers: Assessment

Die Bologna-Reform hat ein Thema an Hochschulen sehr stark in den Vordergrund gerückt: Assessment. Zum einen drehen sich die Diskussionen um eine gestiegene Anzahl an Prüfungen, die Hochschullehrer in Bachelorstudiengängen durchführen müssen. Aber auch die Art und Weise der Bewertungsverfahren muss diskutiert werden, wenn zukünftig – wie im Zuge von Bologna beschlossen – das Erwerben...