Softwaretipps
Offene Werkstatt für SPSS und MAXQDA

Offene Werkstatt für SPSS und MAXQDA

Unter den aktuellen Angeboten der Servicestelle Empirische Forschungsmethoden stehen ab Juni 2016 eine offene Werkstatt für SPSS und MAXQDA sowie zwei Workshops zu MAXQDA für Studierende zur Verfügung.
Anmeldung zu den Workshops des Medienzentrums

Anmeldung zu den Workshops des Medienzentrums

Ab Montag, den 7. April stehen die Workshops des EW-Medienzentrums zur Buchung bereit. Unter http://mms.uni-hamburg.de/workshops/ können Sie 16 Veranstaltungen ansehen und buchen. Insgesamt steht Ihnen dort wieder ein vielfältiges Angebot zum kreativen Arbeiten mit Medien und (hoch-)schultypischen Hard- und Softwareprodukten wie Textverarbeitung, digitalen Tafeln und ähnlichem zur Verfügung. Für Mitglieder der Fakultät EW sind die...
Ausdruck größerer Poster auf Standard-A4 Druckern

Ausdruck größerer Poster auf Standard-A4 Druckern

Falls einmal ein Poster größeren Formats zur Probeansicht ausgedruckt werden soll, bietet Adobe Acrobat Professional die Möglichkeit „gekachelt“ auszudrucken, wenn kein DIN-A1 Drucker zur Verfügung stehen sollte. Dazu einfach in den Druckdialog des Programms gehen und Folgendes einstellen: Seitenanpassung: Große Seiten teilen Teilskalierung: xx % (für die Anzahl der benötigten Teildrucke) Überlappen: xx mm (ggf....
Mit Adobe Acrobat Professional optimierte PDF-Texte erstellen

Mit Adobe Acrobat Professional optimierte PDF-Texte erstellen

Selbst gescannte Textpassagen ergeben PDF-Dateien, die vom Speicherbedarf relativ groß und von der Textqualität ggf. schwer lesbar sind. Adobe Acrobat Professional 9.0 (Arbeitsplatzversion für Lehrende der Uni Hamburg) stellt verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, die diese Dateien besser lesbar machen, im optimalen Fall auf ca. 1/20 des ursprünglichen Datenumfangs reduzieren können sowie den Text wie ein...
Citavi in der Team-Version als Campuslizenz

Citavi in der Team-Version als Campuslizenz

Guten Tag, ab sofort ist Citavi in der Team-Version als Campuslizenz verfügbar. Ab sofort können alle Angehörigen der Universität Hamburg (Studierende und hauptamtlich für die Universität Hamburg tätige WissenschaftlerInnen und sonstige MitarbeiterInnen) kostenlos, zusammen und gleichzeitig an Projekten in Citavi arbeiten. Sie müssen auf jeden Fall einen neuen Lizenzschlüssel anfordern, wenn Sie die Teamfunktion nutzen...
Google: Suchtipps

Google: Suchtipps

Üblicherweise reicht für eine schnelle Begriffsklärung die Eingabe eines Begriffs in das Google-Suchfeld. Google hält aber neben der erweiterten Suche und der Suche in spezifischen Textdomänen – wie z.B. bei ‚Google Scholar‘ für wissenschaftliche Artikel – ebenfalls eine einfache Syntax bereit, mit der sich Suchanfragen bereits im Suchfeld präzisieren lassen.
Mindmapping

Mindmapping

Nicht nur für Studierende, auch für Lehrende stellen sogenannte Mind-Maps eine Erleichterung für die „Sortierung der Gedanken“ dar. Diese kognitive Technik kann sowohl für die Vorbereitung für Hausarbeiten und Klausuren, als auch für die kollaborative Arbeit in Seminaren verwendet werden. Mithilfe von medialen Mind-Map-Programmen kann die visuelle Ordnung und Strukturierung von Gedanken nun auch einfach...
Filesharing - wie man mit Anderen große Dateien austauscht

Filesharing – wie man mit Anderen große Dateien austauscht

Bei dem Austausch von Dateien kommt man bei seinen eMail-accounts häufig schnell an seine Grenzen, da ihre Speicherkapazität leider (in verschiedenem Ausmaß) begrenzt sind. So können – und sollten(!) – eMails nicht in beliebiger Größe versendet werden, viele Mailhoster beschränken generell die Größe ein- und ausgehender Mails. Möchte man nun allerdings anderen größere Dateien zur...
Neuerungen in CommSy

Neuerungen in CommSy

Am 29.11.2010 wurde die neue CommSy Version 7.5.1.2 eingespielt. Diese Version beinhaltet einige praktische Neuerungen, die die Möglichkeiten der CommSy Nutzung erweitern und verbessern. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die Änderungen beim Dateiupload, die veränderte Bildanzeige, sowie die Möglichkeit der Nutzung von Copy und Paste aus Word.
QtiPlot

QtiPlot

Seit kurzem gibt es an der Uni Hamburg die Möglichkeit mit einem neuen Datenanalyse- und Visualisierungsprogramm namens QtiPlot zu arbeiten. QtiPlot geht über die normalen Funktionen von Excel hinaus, so können Daten u.a. in verschieden 2D- und 3D Diagrammen dargestellt werden. Es hat weitgehend gleiche Funktionen wie Origin oder SPSS und kann zudem auch offline...

Mit dem eeepc ins Uni-WLAN

Über das Rechenzentrum gibt es noch keinen VPN-Client der unter Linux auf dem eeepc läuft. Etwas umständlich aber praktikabel ist die Möglichkeit sich per ssh einzuwählen. Zuerst benötigt man eine Verbindung zum WLAN mit dem Namen: UHH Terminal öffnen per Tastenkombination: Str + Alt + T ssh-Kommando eingeben: ssh -2 -l *fexy1234 10.1.1.10 *fexy1234 durch...

Von Studenten – für Studenten

Diese Philosophie fördert das *mms schon in den Workshops. Eine Gruppe Berliner Studenten hat sich selbiges auf die fahnen geschrieben und zu diesem Zweck eine Web 2.0 Lösung entwickelt. Diese Plattform soll die Zusammenarbeit von Studierenden unterstützen. sofatutor ist der Name dieses Angebots und mir hätte das in meinem Studium sehr zugesagt. Die Funktionen sind:...