Technik
Abschaltung der "life" Community

Abschaltung der „life“ Community

Liebe Studierende, liebe Nutzerinnen und Nutzer des EPB-Magazins „life“, das Web-Magazin „life“ der Fakultät EPB verändert seinen Auftritt. Künftig wird „life“ nur noch über aktuelle Neuigkeiten und Termine aus der Fakultät informieren. Der bisherige Teil der Community wird eingestellt. Dies bedeutet, dass auch alle Benutzerkonten und die damit in „life“ angelegten Daten gelöscht werden. Die...
Updates in OLAT und EduCommSy

Updates in OLAT und EduCommSy

Am Montag, den 13.2.2012 werden in der Zeit von 7:00 – 9:00 Uhr Updates in OLAT, EduCommSy und Connect eingespielt. In dieser Zeit kann es zu kurzzeitigen Unterbrechungen kommen. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!
eBook-Reader im Vergleich

eBook-Reader im Vergleich

Ganze Regalmeter der Bibliothek, viele Kilogramm schwere Buchstapel und dazu noch den aktuellen Roman der Wahl in einem kompakten Lesegerät? Die Vorzüge von eBook-Readern liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand. Andererseits wird der Technologie mit Skepsis begegnet, die Geräte häufig als eine Brückentechnologie aufgefasst, die weder ausgereift ist noch die Vorzüge „echten“...
iPads in Schülerhand

iPads in Schülerhand

Es so weit. Das Project Paducation, bei dem die Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 11. des Kurt-Körber Gymnasiums in Hamburg Billstedt mit einem persönlichen iPad ausgestattet werden, beginnt. Heute ab 16 Uhr werden die Geräte an die Schüler verteilt und stehen somit für den Einsatz im Unterricht, aber auch außerhalb der Schule zur Verfügung. Ziele...
Mindmapping

Mindmapping

Nicht nur für Studierende, auch für Lehrende stellen sogenannte Mind-Maps eine Erleichterung für die „Sortierung der Gedanken“ dar. Diese kognitive Technik kann sowohl für die Vorbereitung für Hausarbeiten und Klausuren, als auch für die kollaborative Arbeit in Seminaren verwendet werden. Mithilfe von medialen Mind-Map-Programmen kann die visuelle Ordnung und Strukturierung von Gedanken nun auch einfach...
Filesharing - wie man mit Anderen große Dateien austauscht

Filesharing – wie man mit Anderen große Dateien austauscht

Bei dem Austausch von Dateien kommt man bei seinen eMail-accounts häufig schnell an seine Grenzen, da ihre Speicherkapazität leider (in verschiedenem Ausmaß) begrenzt sind. So können – und sollten(!) – eMails nicht in beliebiger Größe versendet werden, viele Mailhoster beschränken generell die Größe ein- und ausgehender Mails. Möchte man nun allerdings anderen größere Dateien zur...
Student Response System - Eine Einschätzung

Student Response System – Eine Einschätzung

Prof. Schnapp stellte am 15.2. das an der WiSo-Fakultät im Einsatz befindliche Student-Response-System vor, dass durch das elearning-Büro der WiSo-Fakultät angeschafft wurde. Die didaktischen Möglichkeiten sind verblüffend und liegen weit jenseits dessen, was in der Presse unter „Quiz“ und „Showmaster“ verbucht wird. In das Auditorium gestellte Fragen können z.B. nicht nur von anonymisierten Einzelkämpfern beantwortet...
Neuerungen in CommSy

Neuerungen in CommSy

Am 29.11.2010 wurde die neue CommSy Version 7.5.1.2 eingespielt. Diese Version beinhaltet einige praktische Neuerungen, die die Möglichkeiten der CommSy Nutzung erweitern und verbessern. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die Änderungen beim Dateiupload, die veränderte Bildanzeige, sowie die Möglichkeit der Nutzung von Copy und Paste aus Word.
Vorstellung: Student Response System an der WiSo-Fakultät

Vorstellung: Student Response System an der WiSo-Fakultät

Üblicherweise ist die Lehrform des universitären Vortrags vom Informationsfluß eher einseitig. Um diese Struktur aufzubrechen, sind einzelne Rückmeldungen aus dem Auditorium möglich; durch vernetzte digitale Technik jedoch auch ein synchrones Feedback aller Zuhörer. Stichworte sind hier ‚Audience Response Systems‚ und speziell für die Lehre das ‚Student Response System‘. In Form einer Fernbedienung können Studierende mittels...

Vorstellung des aktuellen TBDL Online-Qualifizierungsprogramms

Am 26.2.2010 findet das erste kostenlose Webinar in diesem Jahr im Rahmen des bundesweiten Fernstudientags von 14.00 bis 15.00 im Internet (Lernumgebung in Blackboard) statt. Die virtuelle Veranstaltung richtet sich an Lehrende aus dem Hochschulbereich. Was ist ein Webinar? Ein Webinar ist eine Live-Veranstaltung im Internet. Mit Hilfe von spezifischer Software bietet es Möglichkeiten zur...

Literaturverwaltung mit Citavi – Für Mitarbeiter und Studierende der Uni Hamburg kostenlos

Das Regionale Rechenzentrum konnte 2010 eine Campuslizenz für die Literaturverwaltungssoftware Citavi Pro für die Universität Hamburg erwerben. Ab sofort können Mitarbeiter und Studierende der Universität Hamburg dieses  Programm für Studium, Lehre und Forschung am Arbeitsplatz und daheim nutzen. Citavi wirbt damit, neben einer umfangreichen Literaturverwaltung auch ein flexibles Wissensorganisations-Tool zu sein. So sei es möglich, auf vielerlei Weisen ganz...

Lecture2Go Plattform des Rechenzentrums

Zu Beginn des Semesters hat das Rechenzentrum die zentrale Lecture2Go Plattform gestartet, auf der Aufzeichnungen von Vorlesungen und anderen Veranstaltungen aus dem universitären Kontext veröffentlicht werden können. Die Plattform folgt dem Open Access-Gedanken, der darauf basiert, möglichst viele Ergebnisse aus Forschung und Lehre einem möglichst breiten Publikum kostenlos zugänglich zu machen, und so der Allgemeinheit...