Wenn Sie über längere Zeit mit EduCommSy arbeiten, möchten Sie die von Ihnen erstellten Inhalte möglicherweise mehrfach nutzen, ohne dabei immer wieder neue Einträge zu erstellen oder wiederholt gleiche Dateien von Ihrem Computer hochzuladen. Vielleicht haben Sie auch Inhalte erstellt, die im laufenden Semester zwar keine Rolle mehr spielen, aber dennoch aufbewahrt werden sollen – etwa als Erinnerungshilfe für Studierende vor Prüfungen? Für diese und ähnliche Szenarien hält CommSy hilfreiche Funktionen bereit:

1. Inhalte kopieren: Duplizieren von Inhalten (Ankündigungen, Termine, Materialien u.a.) von einem Raum in beliebige andere Räume.
2. Inhalte in der Ablage deponieren: Per CommSy-Leiste aus jedem Raum heraus erreichbare Rubrik zum Sammeln, Erstellen und Kopieren von Inhalten u.a.
3. Raum archivieren: Speichern eines Projektraumes zur passiven Weiternutzung. Es können keine Änderungen mehr vorgenommen werden, aber alle Mitglieder können weiterhin auf die Inhalte zugreifen.
4. Raumvorlage erstellen: Anlegen eines Raumes zur Wiederverwendung der Inhalte; bei Bedarf kann dieser auch anderen Kollegen zur Verfügung gestellt werden. Bei Eröffnung eines neuen Raumes kann die Vorlage gewählt werden, die Inhalte des alten Raums werden in den neuen kopiert.
5. Projektraum eröffnen: Sammeln von Materialien und anderen Inhalten in einem zu diesem Zweck eröffneten Projektraum.

 


Die CommSy-Doku beruht auf der umfangreichen Vorarbeit des AGORA-Teams. Herzlichen Dank.