Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft

Digitale Kompetenz in der Lehre

Wie hat sich Schule in den vergangenen Jahrzehnten eigentlich verändert? Natürlich ist auch hier technischer Fortschritt erkennbar: PC-Pools, Smartboards und Online-Lernplattformen sind inzwischen an etlichen Schulen Gang und Gebe, aber die Unterrichtsmethoden wurden dieser Entstwicklung bisher kaum angepasst. Lehrende unterrichten frontal Klasse, die mit Inhalten und Hausaufgaben überflutet wird und es wird wenig darauf geachtet, die Schüler*innen durch offene Methoden zu einer selbstständigen, aktiven und auch effektiveren Art des Lernens anzuregen.

Um die Soft Skills für diese Art des Lehrens zu vermitteln, bietet das Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft Workshops zu diversen Themen und spezifischen digitalen Werkzeugen an. Da sich dieses Angebot an Lehrende und Studierende richtet, werden eben jene dazu aufgefordert, das Workshopangebot aktiv mitzubestimmen. Dazu kann direkt mit dem Team des Medienzentrums Kontakt aufgenommen werden oder dieser Fragebogen mit einem Zeitaufwand von ca. 5 Minuten beantwortet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.