Unterseiten

MuMM – Medien- und Methodenmixer.
Das Spiel um Hochschullehre und neue Medien.

logo_mumm

MuMM ist ein Spiel um Hochschullehre und neue Medien. Die Spieler*innen übernehmen die Rolle von Lehrenden, die über einen Zeitraum von vier Semestern Lehrveranstaltungen anbieten und durchführen sollen. Jede Lehrveranstaltung stellt die Spieler*innen vor ganz eigene Herausforderungen, die mit Hilfe unterschiedlicher Methoden oder Medien bewältigt werden können. Ob hierbei kooperativ oder gegeneinander gespielt wird bleibt offen. Mit MuMM möchten wir die Spieler*innen herausfordern, über bekannte und neue Einsatzmöglichkeiten technischer Medien und didaktischer Methoden nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. 

Dateien zum Download, Ausdrucken, Lesen oder Bearbeiten:

Zum Kartenspiel erhalten Sie hier zukünftig:

  • Präsentationen, Poster etc. unter CC-BY 4.0 Lizenz
  • Ein Glossar mit weitergehenden Informationen zu den im Spiel aufgeführten Medien und Methoden
  • Hintergrund zur Entstehung des Spiels
  • Updates
allekarten_uebersicht

Dies ist ein beispielhafter Überblick über die MuMM-Karten, das Originalspiel umfasst 78 Karten.


Schwalbe, Christina; Plönges, Sebastian; und Tan, Wey-Han (2016). Der Medien- und Methodenmixer. Das Spiel um Hochschullehre und neue Medien. Version 2.0, Medienzentrum der Fakultät Erziehungswissenschaft, Hamburg: Universität Hamburg.

Wir danken unseren Testspieler*innen Anja, Tobias, Christoph, Julia, Klaas, Lukas, Mona, Sabrina, Saskia, Wolfgang, Ute, Christian, Jenny, Jakob, Marisa, Gunda, Konstantin, Stefanie, Kirsten, Isabella, Hanna, Caroline, Dorothea und Ellen – von der Fakultät der EW/UHH, der HAW und der TUHH!

Bei Nachfragen wenden Sie sich gerne an Christina Schwalbe vom  eLearning-Büro der Fakultät Erziehungswissenschaften.