Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft

Abschlusspräsentation des Projekts ePUSH

ePUSH Logo
In den Jahren 2007 und 2008 wurden durch das eLearning Consortium Hamburg (ELCH) insgesamt vier Projekte gefördert, die laut Zielsetzung einen strategischen, nachhaltigen Ansatz zur Verankerung von eLearning an Fakultäten bzw. universitären Einrichtungen zum Ziel haben sollten. Die Fördersumme für die beiden pro Jahr ausgewählten Projekte betrug dabei insgesamt 750.000 Euro.
Das Projekt ePUSH startete im Jahr 2007 an der Fakultät EPB, am 27.10.2010 fand nun die Abschlußpräsentation des Großprojekts statt, neben der auch Beluga (Stabi 2007), eLBase1 (Konsortialprojekt Uni Hamburg 2008) sowie studIPort 2.0 (TUHH 2008) den Verlauf der Projekte, den Stand der Dinge sowie die zukünftige Entwicklung vorstellten.
Anwesend waren neben zahlreichen Vertretern der Projektstäbe und geladenen Gästen auch der Vizepräsident der Universität, Prof. Dr. Holger Fischer, der Vorsitzende des ELCHs, Prof. Dr. Martin Gennis, sowie der Vertreter der Behörde für Wissenschaft und Forschung, Herr Gottfried Vogt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.