Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft

Über Nutzen und Nutzung von Lecture Recording

In Kooperation mit dem Medienkompetenzzentrum des RRZ zeichnet das eLearningBüro  seit September 2007 Vorlesungen, Tagungen und andere Veranstaltungen mit Hilfe des Lecture2Go-Systems auf. Andere Fakultäten wie die WiSo-Fakultät zogen mit eigenen eLearningBüros nach, inzwischen werden uniweit alle Videos auf der zentralen Lecture2Go-Plattform des RRZ gehostet. Vor allem in viel besuchten Grundvorlesungen wie zum Beispiel in den Bereichen Psychologie (EPB-Fakultät) oder VWL (WiSo-Fakultät) sind die Aufzeichnungen inzwischen fest etabliert. Doch welche Vorteile bieten die Mitschnitte eigentlich?

Lecture2Go Plattform des Rechenzentrums

Zu Beginn des Semesters hat das Rechenzentrum die zentrale Lecture2Go Plattform gestartet, auf der Aufzeichnungen von Vorlesungen und anderen Veranstaltungen aus dem universitären Kontext veröffentlicht werden können. Die Plattform folgt dem Open Access-Gedanken, der darauf basiert, möglichst viele Ergebnisse aus Forschung und Lehre einem möglichst breiten Publikum kostenlos zugänglich zu machen, und so der Allgemeinheit die von ihr finanzierten Erkenntnisse zurück zu geben.

Texte digitalisieren oder Veranstaltungen aufzeichnen lassen?

Wie jedes Semester bietet Ihnen das eLearning Büro verschiedene Dienstleistungen an, die Sie bei der Lehre unterstützen sollen. Zu den meist nachgefragten Angeboten gehört die Digitalisierung von Seminarmaterialen und die Aufzeichnung von Veranstaltungen. Hierzu einige wichtige Hinweise zum kommenden Sommersemester 2009:

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.