Posts tagged "Urheberrecht"
Zum 01.01.2017: Übergangslösung für digitale Texte

Zum 01.01.2017: Übergangslösung für digitale Texte

Bezüglich zur Vergütungsmodalität für digitale Texte in der Lehre gibt es eine Übergangslösung. Es gilt nun eine Übergangsphase bis zum September 2017, in der die Nutzung der betroffenen Texte weiterhin wie bisher pauschal vergütet wird. „Wichtigste Mitteilung für heute ist aber, dass keine Dokumente zum 31.12.2016 vom Netz genommen werden müssen.“ – Frau Prof. Dr....
Zum 01.01.2017: Einschränkungen für Texte in eLearning-Plattformen

Zum 01.01.2017: Einschränkungen für Texte in eLearning-Plattformen

Die Universität Hamburg ist, wie viele andere deutsche Universitäten, dem neuen Rahmenvertrag, der zwischen der VG-Wort und der KMK ausgehandelt wurde, nicht beigetreten. Dieser Rahmenvertrag regelt ab 2017 die Vergütung, die die UHH an die VG-Wort für für die Lehre Online zur Verfügung gestellte Texte zahlen müsste. Der Nicht-Beitritt bedeutet für Lehrende, dass urheberrechtlich geschützte...
Rechtlich wünschenswert: Kleine Seminare, wissenschaftliche Projektarbeit, hochmobile Endgeräte

Rechtlich wünschenswert: Kleine Seminare, wissenschaftliche Projektarbeit, hochmobile Endgeräte

Es sind die üblichen, teils berechtigten Vorwürfe an die universitäre Lehre: Anonyme Massenveranstaltungen und überfüllte Seminare; mit Lehrverwaltung ausgelastete, schwer erreichbare Dozenten; sowie Lernen größtenteils nur für die nächste Prüfung. In Kombination mit dem rechtlich weiterhin problematischen Einsatz digitaler Lehrmaterialien lassen sich aus den Schrankenregelungen des Urheberrechtsgesetz nun folgende Empfehlungen für die Lehre ableiten: überschaubare...
Urheberrechtlich geschützte Texte im EduCommSy?

Urheberrechtlich geschützte Texte im EduCommSy?

Die EduCommSy-Projekträume werden von Lehrenden und Studierenden häufig zur Bereitstellung von Materialien genutzt. Oftmals handelt es sich bei diesen Materialien um eingescannte Texte aus zum Teil urheberechtlich geschützten Werken, deren Bereitstellung  auf der rechtlichen Grundlage des §52 Urheberrechtsgesetz basiert. Dieses besagt, dass die zustimmungsfreie Nutzung von Texten unter folgenden Bedingungen möglich ist: Sie erfolgt zum...