eTutoren reloaded: Start in die zweite Ausbildungsrunde

Auf Basis der positiven Rückmeldungen des ersten eTutoren-Programms wurden im Februar 2009 wieder Studierende zu eTutoren qualifiziert.  Die Ausbildungsagenda umfasste dieses Mal neben CommSy, Web 2.0 Tools, Interactive Whiteboards und eDidaktik auch eine Einführung in die Nutzung virtueller Klassenräume mit Adobe Connect sowie optional eine Schulung in OLAT, dem neuen Learning Management System der Universität Hamburg. Erstmals bestand für Lehrende der Fakultät auch die Möglichkeit, im begrenzten Umfang studentische Hilfskräfte zu eTutoren qualifizieren zu lassen.

-->