Posts tagged "call for papers"
Call for Papers: »Was ist gutes eLearning?«

Call for Papers: »Was ist gutes eLearning?«

Das Hamburger eLearning-Magazin nimmt für seine im Juni 2015 erscheinende Ausgabe noch bis zum 10. April Beiträge an. Die Leitfrage des kommenden Heftes lautet: »Was ist gutes eLearning? – Qualität in Lehr-/Lernszenarien mit digitalen Medien«. Das Titelthema eignet sich sowohl für theoretische Beiträge als auch für Erfahrungsberichte aus der eLearning-Praxis. Aus dem aktuellen Call for Papers: Doch so...
Call for Papers: »Barrierefreies eLearning – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit«

Call for Papers: »Barrierefreies eLearning – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit«

Das Titelthema des im Dezember 2014 erscheinenden Hamburger eLearning Magazins lautet »Barrierefreies eLearning – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit«. Dabei wird insbesondere die Frage im Vordergrund stehen, ob und gegebenenfalls wie eLearning-Angebote einen barrierefreien Zugang zu Lehrveranstaltungen und Lerninhalten an Hochschulen und dem Hochschulumfeld unterstützen und fördern können. Es stehen darüber hinaus themenoffene Kategorien zur Verfügung....
Call for Papers: eLearning in der Erziehungswissenschaft

Call for Papers: eLearning in der Erziehungswissenschaft

Die nächste Ausgabe des Hamburger eLearning Magazins beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „eLearning in der Erziehungswissenschaft“. Beiträge, die sich mit diesem Themenfeld aus einer praktisch-konzeptionellen Ebene beschäftigen sind ebenso willkommen, wie empirische oder theoriebasierte Artikel, die sich im engeren und vor allem auch im weiteren Sinne mit diesem Thema beschäftigen. Diese zwölfte Ausgabe des Hamburger...

Call for Papers – eLearning Baltics (eLBa) 2010

Vom 1.-2. Juli 2010 finden in Rostock die dritte internationale Konferenz „eLearning Baltics“ – eLBa 2010 statt. eLBa möchte Beforschung, Realisierung und Anwendung von eLearning-Applikatonen und -Services beleuchten und zu diesem Zweck Vertreter der verschiedenen Bereiche zusammen führen. Settings, die vom Klassenzimmer und der Universität bis zum informellen Einsatz von eLearning reichen; Einsatz von Lernumgebungen...

Call for Papers #3 – Hamburger E-Learning Magazin

Schwerpunkt – OLAT im Einsatz Der Themenschwerpunkt für die Dezember – Ausgabe widmet sich der Einführung eines neuen Open Source Learning Management Systems an der Universität Hamburg, nämlich OLAT – kurz für Online Learning and Training, welches die kommerzielle eLearning-Plattform Blackboard ablöst. Das LMS wurde vor 10 Jahren in Zürich entwickelt und ist in Deutschland...

Call for Papers: Assessment

Die Bologna-Reform hat ein Thema an Hochschulen sehr stark in den Vordergrund gerückt: Assessment. Zum einen drehen sich die Diskussionen um eine gestiegene Anzahl an Prüfungen, die Hochschullehrer in Bachelorstudiengängen durchführen müssen. Aber auch die Art und Weise der Bewertungsverfahren muss diskutiert werden, wenn zukünftig – wie im Zuge von Bologna beschlossen – das Erwerben...