+++ abgesagt +++ Digitales Forschungsdatenmanagement

Nachhaltiges Forschungsdatenmanagement (FDM) ist ein sperriger Begriff, der nur wenige Studierende in eine Veranstaltung lockt. Hinter FDM verbergen sich aber Strategien, die zu einer Arbeitserleichterung und Zeitersparnis im Studium führen. Auch rechtliche Aspekte, die für die Erhebung von Forschungsdaten relevant sind oder was bei deren Nutzung für die Abschlussarbeit beachtet werden muss, sind Bestandteile des Workshops.

Die Studierenden arbeiten in Kleingruppen lösungsorientiert und werden ermutigt ihre eigenen Erfahrungen oder Herausforderung zu reflektieren. Damit wächst das Problembewusstsein und die Bedeutung von FDM für die eigene Abschlussarbeit.
Die Umsetzung der Strategien ist in die Praxis jedoch nicht immer einfach. Deshalb werden die Infrastrukturen der Universität Hamburg und die Angebote des Zentrums für nachhaltiges Forschungsmanagement (wie Beratung, Workshops und Tools) vorgestellt.

TERMIN: 30.11.22 | 10:00-14:00
RAUM: 514A
LEITUNG: DR. JULIANE JACOB (ZENTRUM FÜR FORSCHUNGSDATENMANAGEMENT)

Datum / Uhrzeit

Mittwoch 30. November 2022
10:00 - 14:00 Uhr

Verfügbarkeit

Noch 14 Plätze frei.

Veranstaltungsort

Raum 514a (Projektraum), VMP8
Von-Melle-Park 8
20146 Hamburg

Workshopkategorie(n)

Anmeldung

Anmeldungen sind für diesen Workshop nicht mehr möglich.

Bei Fragen zum Workshop, zur An- oder Abmeldung wenden Sie sich bitte an digitalelehre[dot]ew[at]uni-hamburg[dot]de.
Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.