Stop-Motion-Filme produzieren

Wenn man nicht mehr weiß, wie ein Papierschiff gefaltet wird, ist das kein Problem: Man sucht sich das passende Video bei YouTube und schon klappt es wieder! Erklärfilme (How-To-Videos oder Tutorials) sind kurze Geschichten, die Abläufe oder Zusammenhänge einfach und verständlich erklären.

Stop-Motion-Technik bietet viele Möglichkeiten, um mit Kindern und Jugendlichen kreative Filme zu drehen. Dabei eignet sich der Einsatz sowohl für die Jugendarbeit als auch für Schulklassen, um z.B. eigene Erklärvideos zu drehen.

In diesem Workshop werdet ihr eine einfache Möglichkeit per App kennenlernen, kleine Stop-Motion-Filme mit Handy oder Tablet zu drehen. Nach einem kurzen Einblick mit Tipps und Tricks, habt ihr selbst die Möglichkeit, verschiedene Arten von Stop-Motion auszuprobieren.

TERMIN: 22.11.22 | 12:00-15:00
RAUM: 514A
LEITUNG: RIEKE THOM SUDEN

Datum / Uhrzeit

Dienstag 22. November 2022
12:00 - 15:00 Uhr

Verfügbarkeit

Noch 9 Plätze frei.

Veranstaltungsort

Raum 514a (Projektraum), VMP8
Von-Melle-Park 8
20146 Hamburg

Workshopkategorie(n)

Anmeldung

Anmeldungen sind für diesen Workshop nicht mehr möglich.

Bei Fragen zum Workshop, zur An- oder Abmeldung wenden Sie sich bitte an elb[dot]ew[at]uni-hamburg[dot]de.
Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.