Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft

Vorstellung des aktuellen TBDL Online-Qualifizierungsprogramms

Am 26.2.2010 findet das erste kostenlose Webinar in diesem Jahr im Rahmen des bundesweiten Fernstudientags von 14.00 bis 15.00 im Internet (Lernumgebung in Blackboard) statt. Die virtuelle Veranstaltung richtet sich an Lehrende aus dem Hochschulbereich.
Was ist ein Webinar?
Ein Webinar ist eine Live-Veranstaltung im Internet. Mit Hilfe von spezifischer Software bietet es Möglichkeiten zur synchronen, voice-basierten Kommunikation, Kooperation und Präsentation.
Inhalte des Webinars:
Das Webinar stellt das vom VCRP entwickelte und für 2009 neu überarbeitete Qualifizierungsprogramm TBDL (Technologiebasiertes distribuiertes Lernen) vor. TBDL kennzeichnet die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von E-Learning im Rahmen von Lehr-/Lernprozessen. Das Programm umfasst sämtliche für E-Learning relevante Themen. Verteilt auf 12 Module können sie einzeln nach Bedarf belegt werden. TBDL wurde speziell für Lehrende im Hochschulbereich entwickelt und berücksichtigt die zentralen Aspekte, die Lehrende bezüglich E-Learning wissen sollten.

In dem einstündigen Webinar werden folgende Aspekte behandelt:
· Welches Gesamtkonzept steht hinter dem TBDL-Programm?
· Welche einzelnen Module und Themen können belegt werden?
· Was sind die Rahmenbedingungen für TBDL (Anforderungen, Voraussetzungen, Termine, Kosten)?
· Wie läuft die Online-Qualifizierung genau ab?
· Für wen sind welche Module geeignet? Wie stelle ich mir mein individuelles Angebot zusammen?
· Was verbirgt sich hinter den unterschiedlichen Gestaltungsprinzipien?
· Welche Vorteile bietet TBDL?
Durch die interaktive Form des Webinars besteht die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen. Dadurch soll ein besseres Verständnis von dem Konzept der Qualifizierungsmaßnahme entstehen.
Teilnahmevoraussetzungen für das Webinar:
Für die Teilnahme an dem Webinar benötigen Sie neben einem Internetzugang (möglichst DSL) noch ein Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher. Bevor Sie das erste Mal mit dem Wimba classroom arbeiten, führen Sie bitte Folgendes durch:
Installieren Sie den Setup-Wizard, um sicherzustellen, dass Ihr Computer den benötigten Systemvoraussetzungen entspricht. Installieren Sie gegebenenfalls die notwendigen Plugins.
Eine Anmeldung zum Webinar ist bis zum 22.2. über ein Online-Formular möglich.
Für Fragen steht Ihnen Frau Hemsing gerne zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.