Was bedeutet eigentlich "Digitalisierung"?

MoniLisa
Da das eLearning-Büro als grundlegende Dienstleistung die Erstellung digitaler bzw. digitalisierter Medien anbietet, hier ein paar Worte zum “Digitalen”.
Die technische Digitalisierung bezeichnet zwei qualitativ unterschiedliche Vorgänge, die sich in etwa mit den Begriffen ‘Aufzeichnen’ und ‘Algorithmisieren’ bezeichnen lassen.

Überblick über die elb-Arbeit im Wintersemester 2007/08

Statistik-Icon
Nach einer Konsolidierungsphase ist das eLearning-Büro der Fakultät EPB im Wintersemester 07/08 in den anvisierten Kernbereichen Lecture Recording, Text-Digitalisierung und Support tätig geworden.
Hier folgt eine Übersicht, wie sich die Arbeit der studentischen Mitarbeiter des elbs auf die einzelnen Aufgaben verteilt hat.

Radikaler Konstruktivismus und eLearning

“Es gibt genau 10 Arten von Menschen. Solche, die das Binärsystem verstehen, und solche, die dies nicht tun.”
– Traditioneller Informatikerwitz
Steckkasten
‘Neue’ Medien versprechen eine neue Kultur des Lehrens und Lernens. Das ist aus konstruktivistischer Sicht prinzipiell wünschenswert, allerdings ist ‘der’ Konstruktivismus in dieser Hinsicht nicht nur als Theorie eines subjektiven und persönlich relevanten Wissens zu verstehen, sondern in seiner radikalen Form auch als ein epistemologischer Ansatz.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.