symbolische Strichmännchenszene

Workshops zu digitaler und hybrider Lehre

Bald beginnt das Sommersemester 2022. Im Vorfeld bietet das eLearning Büro wieder für alle Lehrenden und Lehrbeauftragten der Fakultät EW Workshops zur digitalen, sowie hybriden Lehre an. Das Workshopprogramm wird regelmäßig erweitert und an aktuelle Bedarfe angepasst.

Zu folgenden Workshops können Sie sich derzeit anmelden:

Hybride Lehre – Lessons Learned (Angebot des DLL-Netzwerks)
Leitung: Gunda Mohr (HUL), Dr. Heiko Witt (WiSo), Dr. Simon Bartke (WiSo)

Hybride Lehre – Hands on Workshop zu Technik, Moderation, Didaktik
Leitung: Lucas Jacobsen | Dauer: 3h

Interaktive Seminarraumtechnik: C-Touch als digitale Tafel in der (hybriden) Lehre
Leitung: Lucas Jacobsen | Dauer: 2h

“Copy & Paste – Darf ich das?!” Eine Einführung in Urheberrecht und Creative Commons
Leitung: Quint Aly | Dauer: 2h

Collaboration Boards in der Lehre nutzen (Hybrid, Digital oder Präsenz)
Leitung: Quint Aly | Dauer: 1,5h

Videokonferenzen auflockern mit WarmUps, Energizern und Icebreakern
Leitung: Klaas Opitz | Dauer: 1,5h

Erste Schritte mit OpenOLAT
Leitung: Bjarne Techert | Dauer: 1,5h

Termine nach Absprache möglich

Wenn Sie an den genannten Terminen keine Zeit haben aber für Ihren Arbeitsbereich, Ihre Tutor*innen etc. gerne einen der angebotenen Workshops buchen möchten, schreiben Sie eine Mail an elb[dot]ew[at]uni-hamburg[dot]de – wir finden einen Termin.

Sie hätten gerne Input zu einem anderen Thema oder Tool?

Auch zu anderen Themen aus dem Bereich digitale Lehre bieten wir gerne Online-Workshops an. Schreiben Sie an elb[dot]ew[at]uni-hamburg[dot]de, zu welchem Thema und für welche Zielgruppe Sie einen Workshop benötigen – wir melden uns so schnell wie möglich um den Bedarf und einen Termin abzustimmen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer*innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.